24 Jan 2022
09:30  - 16:00

Ort:
ZOOM

Veranstalter:
Bildungstechnologien

Ihr Werkzeugkoffer für die digitale Lehre an der Universität Basel

Die Anmeldung und weitere Informationen finden sich hier.

Die digitale Transformation verändert unseren Zugang zu und den Umgang mit Wissen. Dies wirkt sich auch auf universitäres Lernen und Lehren aus. Digitale Lehrformate werden zum gleichwertigen Bestandteil des Unterrichts. Während der Corona-Pandemie hat digitales Lehren und Lernen zudem an Bedeutung gewonnen.

Im Kurs «Ihr Werkzeugkoffer für die digitale Lehre an der Universität Basel» erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Werkzeuge, Plattformen und die Infrastruktur, mit denen Sie Ihre Lehrveranstaltung oder Teile davon digital gestalten und anbieten können. Dabei gehen wir sowohl auf die synchrone Phase («Präsenz»), aber auch die asynchrone Phase («begleitetes Selbststudium») Ihres Unterrichts ein, sowie auf Tools zur Durchführung von Online-Prüfungen.

Dieser Kurs grenzt sich in folgenden Punkten vom früheren Kurs "Online-Lehren und -Lernen: Szenarien und Werkzeuge" ab: stärkerer Fokus auf Werkzeuge und deren Einsatz im Unterricht, weniger Gewicht auf die didaktische Aspekte; Vorstellung neuer Werkzeuge, die während der Corona-Pandemie eingeführt wurden.

Anforderungen für die Aushändigung einer Teilnahmebestätigung:
‒ Mindestpräsenzzeit an den virtuellen Präsenzveranstaltungen von 80%
‒ Erfolgreiche Erfüllung der im Selbststudium zu erbringenden Aufgaben

Die Anmeldung und weitere Informationen finden sich hier.


Veranstaltung übernehmen als iCal